top of page
Suche
  • AutorenbildBrita

Tŕinouq- die drei Nächte der AhnInnen, der Beŕkauhi (Bergutia)

DER SCHATZ DES TODES IST UNTER UNS!


Die AhnInnenzeit ist da! Göttin Bergutia öffnet uns die Tore zu unseren VorfahrInnen, Hilfe, Schutz und Kraft kommt ins Leben. Bergutia, altkeltisch Beŕkauhi, Göttin des Bergens, Verbergens, der Geborgenheit navigiert durch die Dunkelheit mit klarem Funkeln. Sie zeigt uns die verborgenen Schätze, die auch im Tode im Wissen der AhnInnen liegen!


„Birgst mich so gern bei dir, verbirgst mich auch in dir.


Nun kann ich bergen meine Schätze, nun weiß ich wie das geht.“



DREI NÄCHTE ZUM REICH DER TOTEN, DER AHNINNEN UND AHNEN!


In den drei Vollmondnächten des keltischen Mondmonats Samoni, in dem wir uns befinden, tanzen die AhnInnen auf der Erde und wir können mit Hilfe Bergutias Kontakt zu ihnen aufnehmen. In den Unteren Welten im Reich der AhnInnen brennt das ewige Feuer. Dieses Feuer bringen wir in unsere Welt, indem wir das AhnInnenfeuer entzünden und Briefe an sie in das Feuer werfen.


„Bergutia, Bergutia, in deinen Augen glänzt das Feuer!


Strahlst mich an und zeigest mir, was mir ist so teuer!“



DIE HÜGELGRÄBER, PORTALE ZU DEN TOTEN


Bergutia, Göttin der Berge, der Erhöhungen, der Hügel, der energetischen Knotenpunkte und somit der verborgenen Portale. Aufgrund dieser Erkenntnis machten unsere VorfahrInnen Hügelgräber, die als Portale, Knotenpunkte zu den Schätzen der AhnInnen fungieren. Unten ein Hügelgrab in Heuneburg in Süddeutschland/Baden-Württemberg. So wie die Hügel unserer reichen VorfahrInnen übers Land wachen, so ehrt meine Hymne an Bergutia den Reichtum der KeltInnen in unserem Leben:


„Bergutia, Bergutia, Gehörnte du!


Mit deinen Hörnern fühle ich deine Energie so dicht


Nun peil ich meine Ziele an, verwirkliche sie dann.“


Aus Liebe und aus meinem Herzen komponiere und dichte ich Lieder, Hymnen zu den Gottheiten. Das Video machte ich auch selbst. Hört mein brandneues Album auf www.britageltica.com! So dass die Magie der Gottheiten und AhnInnen euch wie ein Hügel schützend umhüllt!



Hier die gesamten Lyrics, sind auch beim Kauf der CD dabei:


Bergutia


Refrain: Mit Feuer in der Höhle, mit Feuer in der Höhle, geborgen bin ich bei dir!

Bergutia, Bergutia, siehst Verborgenes ganz klar Birgst mich so gern bei dir, verbirgst mich auch in dir. Nun kann ich bergen meine Schätze, nun weiß ich wie das geht. Bergutia, Bergutia, wie wunderbar!

Refrain

Bergutia, Bergutia, in deinen Augen glänzt das Feuer! Strahlst mich an und zeigest mir, was mir ist so teuer! In deinem Feuer tanze ich, mit Speer und Schild im Licht. Bergutia, Bergutia, wie wunderbar!

Refrain

Bergutia, Bergutia, Gehörnte du! Mit deinen Hörnern fühle ich deine Energie so dicht Nun peil ich meine Ziele an, verwirkliche sie dann. Bergutia, Bergutia, wie wunderbar! Refrain








15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ISURA

Comments


bottom of page